Datenschutz

Deine Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. Damit du weißt, was mit deinen Daten passiert, erhältst du in dieser Datenschutzerklärung die wichtigsten Informationen über die Datenverarbeitung dieser Homepage.  

 

Kontakt

Wenn du mich über das Kontaktformular oder per Email kontaktierst, werden die von dir angegebenen Daten für maximal 3 Jahre gespeichert. Die Speicherung der personenbezogene Daten dienen der Bearbeitung von Anfragen, für den Fall von Anschlussfragen sowie dem Schreiben von Honorarnoten. Diese Daten werden nicht ohne deine Einwilligung an Dritte weitergegeben. Des weiteren ist es möglich mich telefonisch, per SMS oder WhatsApp zu erreichen. Damit wird deine Nummer auf meinem Handy gespeichert und nach spätestens 3 Jahren wieder gelöscht. Bei der Kommunikationsaufnahme durch soziale Medien wie Facebook, Instagramm,... wird diese Anfrage auf der jeweiligen Plattform gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Art der Information die du mir über jegliche Kontaktaufnahme bereitstellst liegt zur Gänze in deinem Verantwortungsbereich. 

Cookies

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Endgerät abgelegt werden. Sie helfen, das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies werden auf diesem Endgerät gespeichert und ermöglichen es damit deinen Browser beim nächsten Besuch der Homepage wieder zuerkennen. Gleichzeitig lässt sich der Besuch der Website nachvollziehen und gibt damit die Möglichkeit die Website zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten. 

Zusätzlich können gegebenenfalls auch spezielle Drittanbieter-Cookies, wie Google-Analytics eingesetzt werden, um Nutzungsstatistiken der Website und Services zu erheben, oder um Werbung zu dieser Website  zu schalten. 

Wenn du das nicht willst, kannst du die Cookies entweder regelmäßig löschen oder bei deinen Browsereinstellungen festsetzen, dass dein Browser Cookies nicht automatisch setzt, sondern du darüber jedesmal selbst entscheidenden willst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann es allerdings sein, dass die Website nur noch eingeschränkt funktioniert.  

Hier kann du mehr über Cookies unter den nachfolgenden Drittanbieter-Websites in Erfahrung bringen:

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Auf dieser Website wird Google-Analytics verwendet. Dies ist ein Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Google-Analytics verwendet sogenannte "Cookies", siehe oben. Diese Cookies gewinnen Informationen über deinen Websitenbesuch (beispielsweise Zeit, Dauer, Häufigkeit,...) und überträgt diese mit deiner IP-Adresse an Google. Innerhalb der EU-Staaten und in Vertragsstaaten über den europäischen Handelsraum wird deine IP-Adresse von Google gekürzt und dadurch anonymisiert. Laut Google wird deine IP-Adresse in keinem Fall mit anderen Daten von Google von Google in Verbindung gebracht.

Anhand dieser Informationen wird Google die Nutzung der Seite auswerten um damit unter anderem Reports über die Websitenaktivität sowie weitere, mit der Websitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Informationen werden von Google ggf. an Dritte übertragen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn eine dritte Partei um Auftrag von Google die Daten verarbeitet. 

Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Installation der Cookies in deinen Browser-Einstellungen verändern (siehe oben). Weiters gibt es für die gängigsten Browser ein sogenanntes "Deaktivierung-Add-On". Dieses Add-On verhindert, dass beim Websitenbesuch Informationen an Google-Anayltics übermittelt werden. 

 

Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhältst du über nachfolgenden Link:

 

 

Deine Rechte

Du hast das Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, die Datenverarbeitung einschränken zu lassen oder gegen die Datenverarbeitung Einspruch und Widerspruch zu nehmen. Ebenso hast du das Recht, wenn du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Datenschutzbehörde, einzulegen. 

© 2020 by Mag. Alexandra Hainz 

  • Instagram